Herzlich Willkommen!

DiaCom Altenhilfe Logo

Machen Sie sich ein Bild von unseren umfassenden Leistungen

PFLEGE, BEGLEITUNG, BETREUUNG und ENTLASTUNG

20131211005

Stationäre Pflege

In unseren zwei stationären Pflegeeinrichtungen bieten wir insgesamt 150 Plätze für die Langzeitpflege, 15 Plätze in der Kurzzeitpflege sowie 8 Plätze in der Tagespflege.

Up 1×1

Ambulante Dienste

Mit unseren ambulanten Diensten sind wir in den Bereichen Wanfried, Meinhard, Eschwege
Bad Sooden-Allendorf, Großalmerode und Witzenhausen unterwegs.

Kaffeeklatsch 1×1

Betreuung und Entlastung zu Hause

Neben den Pflegeleistungen bieten wir an allen Standorten über unsere Tochtergesellschaft „wie gewohnt“ Betreuungs- und Entlastungsleistungen. Das Angebot reicht von geselligen Kaffee-Nachmittagen bis hin zur Einzelbetreuung in der Häuslichkeit.

Aktuelles und Neuigkeiten

aus den Diensten und Einrichtungen

Aktuelles und Neuigkeiten

aus den Diensten und Einrichtungen

Verdienter Ruhestand

Verdienter Ruhestand

Nach über 32-jähriger Tätigkeit für die Diakoniestation Großalmerode und mehr als 47 Jahren als Pflegekraft verabschiedet sich die Mitarbeiterin Gudrun Möller nun in den wohlverdienten Ruhestand. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde mit den Kolleginnen und Kollegen sowie der Familie würdigten Geschäftsführer Torsten Rost, Pfarrer Jörn Klinge und die Kolleginnen der Diakoniestation Großalmerode die Verdienste, die sich Gudrun Möller für die Gemeindepflege und das Mitarbeiterteam erworben hat. Wir sagen herzlichen Dank für die stets engagierte Mitarbeit und wünschen einen gesunden Ruhestand!

Erfolgreicher Abschluss

Erfolgreicher Abschluss

Michelle Schlönvoigt (Bild Mitte) absolvierte erfolgreich ihre einjährige Ausbildung zur Pflegekraft in der DiaCom Altenhilfe Standort Hospital St. Elisabeth. Einrichtungsleitung Monika Saubert (li.) und Anleiterin Nadja Leonhardt gratulieren ihr dazu und freuen sich, dass sie anschließend auch die Ausbildung zur Pflegefachkraft im Haus absolviert.

Modebewusstsein ist keine Frage des Alters.

Modebewusstsein ist keine Frage des Alters.

Ein Highlight ist in jedem Jahr der Besuch der Firma ModeMobil. Frank Lassig präsentiert schicke, bequeme und aktuelle Mode für die bevorstehende Saison. Wer nun graue, beige oder lindgrüne Kleidung erwartet, wird enttäuscht werden. Bunt und modisch muss es sein. Damen aus dem Hospital St. Elisabeth lassen es sich nicht nehmen, die Kollektion in einer Modenschau selber vorzuführen. Kritisch wird Form, Farbe und Material geprüft. Wer möchte und Gefallen gefunden hat, kann im Anschluss der kleinen Schau das eine oder andere Teil erwerben. Ein Gewinn für beide Seiten.

© 2015 DiaCom Altenhilfe

Simple Share Buttons